Tipps

Wie kann man eine Mauer aufwerten?

Wie kann man eine Mauer aufwerten?

Haben Sie eine originale Mauer? Wie glücklich du bist! Denn was auch immer Sie ihm als dekorativen Stil zuschreiben, die Ziegelmauer ist immer eine Sensation! Mit seinem Relief und seinen Unvollkommenheiten verleiht es seinem Charakter Ausdruck und zieht alle Blicke auf sich. Wir geben Ihnen alle unsere dekorativen Ratschläge, um Ihre Ziegelmauer zu verbessern ...

1. Spielen Sie mit Kontrasten



Ziegel ist mit seiner rohen Schalungsoptik ein Genuss für alle Liebhaber von Industriestil. Und meistens ist es in Lofts allgegenwärtig. Es muss gesagt werden, es gibt nichts Vergleichbares, um einem Raum Gütesiegel und Perspektive zu verleihen. Um jedoch zu vermeiden, dass die Überdosis berührt wird, verwenden wir sie gerne bei kleinen Berührungen, beispielsweise an einem Wandabschnitt. Die anderen Wände können in verschiedenen Farben gestrichen werden, um auf Kontrasten zu spielen. Wie dieses Interieur in industrieller Optik besteht die Backsteinmauer aus einer schwarzen Wand und einer Wand mit Wachsbeton-Effekt. Sind Sie skandinavischer, böhmischer oder Landhaus? Bringen Sie Ihre Ziegelmauer mit angrenzenden Mauern in sanften und natürlichen Tönen heraus!

2. Malen Sie die Mauer



Haben Sie eine rote Backsteinmauer und mögen ihr rohes und auffälliges Aussehen nicht? Wie wäre es mit einem Anstrich, der zu Ihrem Interieur passt? Die weiß gestrichenen Ziegel bringen eine neue Dimension in Ihren Raum und spielen ihn hell und kokonisch. Was passt perfekt in ein Interieur Landhaus Geist. Holz- und Naturfasermöbel und voila! Skandinavische oder unkonventionelle Interieurs können ihre Backsteinmauer in Pastellfarben streichen. Wie dieser Raum mit poetischer und romantischer Dekoration zeigt, in dem die Backsteinmauern an Türme von Märchenschlössern erinnern! Wie Sie sehen können, ist die Ziegelmauer gestrichen und für alle Einrichtungsstile nach Belieben verfügbar!

3. Wette auf die Wanddekoration



Sobald Sie sich für die Farbe Ihrer Mauer entschieden haben, müssen Sie sie nur noch dekorieren, um sie aufzuwerten. Und an Lösungen mangelt es nicht… Sie können einen großen Spiegel aufhängen, um dem Raum Tiefe zu verleihen, oder sich eine Galeriewand vorstellen, indem Sie Wanddekorationen (Rahmen, Poster, Trophäen…) sammeln! Enthusiasten des industriellen Stils können einen Street-Art-Effekt erzielen, indem sie Pop-Poster, alte Werbeanzeigen, Metalltafeln ... kombinieren. Die Abenteurer können sogar ihre Ziegelmauer verwenden, um ihr Fahrrad zu installieren! Naturliebhaber können sich von der Pflanzenwand inspirieren lassen, um viele Kletterpflanzen aufzuhängen und Mutter Natur in Ihr Interieur einzuladen.

4. Markieren Sie



Um eine Ziegelmauer aufzuwerten, geht nichts über eine Lichteinstellung. Besonders wenn Sie wissen, dass die Backsteinmauer (besonders wenn sie rot ist) dazu neigt, einen Raum abzudunkeln! Die Beleuchtung entlastet nicht nur die Ziegel, sondern bringt auch Freundlichkeit und Wärme. Verwenden Sie eine leichte Girlande und hängen Sie sie auf verschiedene Ebenen (wie diese Inspiration), um ein Ginguette-Dekor zu erstellen! Für ein zeitgemäßeres Interieur können einfache Scheinwerfer ausreichen. Bei Lofts eignen sich Stehleuchten wie Projektoren oder Architektenlampen mit Wandbefestigung ideal, um Licht und Charakter in die Backsteinmauer zu bringen.