Tipps

5 Ideen, um Ihren Ostertisch einfach zu dekorieren

5 Ideen, um Ihren Ostertisch einfach zu dekorieren

Wie jedes Jahr treffen Sie sich gerne zu Ostern mit der Familie. Zu diesem Anlass möchten Sie eine hübsche Tischdekoration kreieren. Sie möchten jedoch nicht die Führung übernehmen und alle Ihre Ersparnisse ausgeben! Das ist gut, wir geben Ihnen unsere besten Inspirationen, um Ihren Ostertisch einfach zu dekorieren ... Alles, was Sie tun müssen, ist zu zeichnen!

1. Bemalte Hühnereier



Eier sind ein Symbol für Ostern schlechthin und können auf vielfältige Weise zur Dekoration Ihres Tisches verwendet werden. Wir lieben die Idee, sie mit hübschen Mustern aller Art zu malen. Bevorzugen Sie weiche Pastellfarben für eine poetische Atmosphäre, entscheiden Sie sich für einen Gold-, Silber- oder Schwarz-Effekt für einen eleganten Ostertisch. Und für eine fröhlichere und kindlichere Atmosphäre sollten Sie sich mehr Farben und lustigen Mustern zuwenden! Und um sie festzuhalten und eine hübsche Präsentation zu erstellen, können Sie Eierbecher oder sogar eine maßgeschneiderte Eierbox mit ein paar Zweigen und saisonalen Blumen verwenden.

2. Ein kaninchenförmiges Handtuch falten



Eine weitere symbolträchtige Figur von Ostern: der Hase! Er ist es, der der Überlieferung nach die Ostereier am Vortag morgens verteilt. Es genügt zu sagen, dass es seinen Platz hat, um seinen Ostertisch zu schmücken. Hier werden die Servietten von diesem entzückenden Tier inspiriert, um seine Form zu reproduzieren. Die guten Nachrichten? Diese Serviettenfaltung dauert nur wenige Minuten und verleiht Ihrem Ostertisch ein festliches Aussehen. Um Ihnen zu helfen, lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie ein kaninchenförmiges Handtuch falten!

3. Ein Osterkranz



Wer Ostern sagt, sagt Ankunft des Frühlings! In dieser Jahreszeit beginnen die Blumen zu blühen und die Natur wird immer großzügiger. Nutzen Sie die Gelegenheit und kreieren Sie einen hübschen Gemüse-Osterkranz. Wählen Sie Ihre Lieblingspflanzen, frische und / oder getrocknete Blumen und Sie können sich auf ein neues Herzstück im Landhausstil freuen! Die Dekorationsidee zum Nachmachen: Ostereier, Küken und andere Tierfiguren, Bänder oder sogar Nähknöpfe für den untypischen Touch einlegen!

4. Tierfiguren



Wie Sie sehen, haben Tiere einen symbolischen Platz in der Darstellung von Ostern. Um sie an Ihren Tisch einzuladen, hier ein dekorativer Tipp, der so einfach wie wirtschaftlich ist! Sie müssen nur die Form der Tiere Ihrer Wahl (Kaninchen, Henne, Küken, Schaf ...) aus Filz herausschneiden. Platziere die Figuren auf jedem Teller, um eine maximale Wirkung zu erzielen! Auf die gleiche Weise können Sie eine Girlande erstellen, indem Sie jede Figur durchstechen und miteinander verbinden. Eine Wanddekoration, die Sie sich an der Haustür, im Kinderzimmer oder im Wohnzimmer vorstellen können ...

5. Blumentöpfe mit Eiern



Wir beenden mit einer dekorativen Idee, es könnte nicht einfacher sein. Die Idee ist, leere Eierschalen zu verwenden, um Miniaturblumentöpfe herzustellen. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Blumen mit Erde oder Moos bepflanzen, sollten Sie eine Tischkarte hinzufügen (z. B. mit einem Zahnstocher). Ordnen Sie einen Blumentopf pro Besteck, kümmern Sie sich um die Präsentation der Servietten und Sie haben einen gut dekorierten Ostertisch!