Tipps

Tünche

Tünche

Nachahmung einer alten abgenutzten Tünche

Ideal ist es, drei Schichten Farbe in verschiedenen Farben aufzutragen. Nach dem Trocknen der ersten Schicht mit einer Drahtbürste leicht abbürsten, abstauben und die zweite Schicht drei bis vier Tage später auftragen, wobei darauf geachtet wurde, die Wand leicht anzufeuchten. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen beiden Schattierungen, um die darunter liegenden Ebenen freizulegen.

DER PRO-RAT

10 Liter Tünche auf ca. 9 m2 einwirken lassen. Sie können Ihre Tünche problemlos in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Beachten Sie, dass die Tünche beim Trocknen stark aufhellt und die Farben durch die Reifung der Farbstoffe lange erhalten bleiben. Experimentieren Sie immer, ein Stück Siporex oder ein sehr poröser Träger ist perfekt. Sie können das Trocknen auch mit einem Haartrockner beschleunigen. Der einfachste Weg, den endgültigen Farbton vorwegzunehmen, besteht darin, die Pigmente in einer minimalen Menge Wasser zu mischen. Diese Farbe kommt der Farbe Ihrer Wand nahe, bevor Sie die Tünche hinzufügen. Know-how - Wohnkultur © La maison rustique - éditions Flammarion, 2006