+
Kommentare

Wenn Fliesen Nachahmung spielen

Wenn Fliesen Nachahmung spielen

Heute sieht Fliesen nicht mehr nach Fliesen aus! Es kann eine Vielzahl edler Materialien wie Holz, Marmor oder Schiefer ersetzen. Wirtschaftlich und praktisch, Sie werden sicherlich von seinen vielen Qualitäten verführt sein. Auf der ständigen Suche nach Neuheiten überdenken Hersteller und Schöpfer das Erscheinungsbild von Fliesen, indem sie sich von anderen Bodenbelägen inspirieren lassen. Fliesen können sich jetzt verwandeln, um Sie zufriedenzustellen! Als Keramik wird in der Regel Feinsteinzeug verwendet, das aus sehr widerstandsfähigem Ton und Kieselsäure besteht. Dieses Produkt hat den Vorteil eines sehr formbaren Aussehens. Es ist daher heute sehr leicht auf dem Markt zu finden. Fliesen, die Parkett, Schiefer, Beton, Marmor, aber auch alle Arten von Stein imitieren. Das Hauptinteresse dieser Art von Fliesen ist nicht nur Die Kosten sind viel niedriger als bei Naturstein aber auch sein großer Widerstand. Nehmen wir das Beispiel Schiefer. Sehr modisch, kratzt leicht und passt sich daher nicht an einen vorbeiziehenden Raum an. Es ist besser zu wählen Schiefer Nachahmung Fliesen Das hat den Vorteil, dass es intakt bleibt. Leroy Merlin und Lapeyre Stores sowie Marken wie Royal Mosa und Porcelanosa bieten diese neuen Fliesen an. Im Allgemeinen scheint der Trend "Holz-Stil" Nachahmung Fliesen zu sein, "Natursteinweg" und "Betonweg". Um Ihre Wahl zu treffen, ist es wichtig, die verschiedenen Geschäfte zu vergleichen, da die Fliesen laut Hersteller mehr oder weniger rau sind. Sie entscheiden selbst, was Sie bevorzugen. Vergessen Sie schließlich nicht, dass seine Originalität auch in der Wahl seiner Dimensionen liegt. Entscheiden Sie sich für großformatige Fliesen (60 x 60 cm) mit gerichteten Kanten, auch in kleinen Räumen werden Sie die Fugen nicht mehr sehen! Weitere Infos zu: www.leroymerlin.fr www.lapeyre.fr www.mosa.nl www.porcelanosa.fr