Hilfreich

Richten Sie Ihre Küche mit Corian ein

Richten Sie Ihre Küche mit Corian ein

Corian gibt es schon seit 40 Jahren, aber seine Anwendungen für den privaten Bereich und insbesondere für die Küche und das Bad haben sich seit einigen Jahren entwickelt. Pflegeleicht, ästhetisch und widerstandsfähig, dies ist ein Material der Zukunft für zu Hause. Erklärungen, um ihn besser zu kennen.

Corian®: ein extrem widerstandsfähiges Material

Corian ist eine Art Harz, das Stein und Acryl mischt. Dieses Oberflächenmaterial ist ideal für ein Küchenspülbecken oder ein Waschbecken im Bad, aber auch für eine Arbeitsplatte. Dies ist besonders im Falle einer Renovierung zu empfehlen, da beispielsweise Corian® auf einer alten Arbeitsplatte installiert werden kann. Es ist ein extrem festes Material, schlag- und kratzfest. Und im Falle eines starken Aufpralls sollten Sie wissen, dass es ausreicht, ein "Pflaster" anzubringen, das beim Schleifen verschwindet. Die tägliche Reinigung ist sehr pflegeleicht und erfolgt einfach mit einem weichen Tuch und etwas Spülmittel.

Die Ästhetik von Corian®: hundert Farben

Beim Verlegen hat der Corian ein Satin-Finish, das nach und nach patiniert, um ein weiches und seidiges Aussehen zu erhalten. In Bezug auf Farben ist die Auswahl groß, da hundert Farben und Pigmente verfügbar sind, vom hellsten bis zum dunkelsten. Vereint wie Perlgrau oder Zinngrau verleihen sie einer Küche einen sehr zeitgemäßen Stil. Sie imitieren Stein und verleihen ihm einen traditionelleren Stil. Beachten Sie, dass die neue Kollektion in Pastellfarben in durchscheinendem Corian gehalten ist. Ein Tipp: Ziehen Sie für eine Arbeitsplatte helle Töne dunklen Tönen vor, die mehr Kratzspuren und Abnutzungserscheinungen aufweisen. In Kombination mit Holz, Glas oder Edelstahl zeigt der Corian ein schlichtes Design, zumal die Flüssigdichtungen in Corian unsichtbar sind.

Der Corian®, Preisseite

Auf der Preisseite ist Corian wahrscheinlich nicht die kostengünstigste Arbeitsplattenbeschichtung, da die Kosten mit denen von Granit vergleichbar sind. Aber im Hinblick auf seine Langlebigkeit (im Gegensatz zu Holz oder Edelstahl, die Kratzer verursachen) stellt sich heraus, dass es eine gute Investition ist. Ein Preisbeispiel auf www.plan-de-travail.com: Der Quadratmeterpreis für Corian beträgt 385 Euro HT oder 231 Euro HT für eine Tiefe von 60 cm (für einen Arbeitsplan allgemein akzeptierte Tiefe) ). Für eine L-förmige Arbeitsplatte aus Corian® Blanc Glacier mit einem Teil in 210 x 60 cm und einem anderen Teil in 180 x 60 cm: durchschnittliches Budget 1047 Euro.

Erfahren Sie mehr über:

www.plan-de-travail-direct.com www.corian.fr