Andere

Pappmaché zum Malen und Gestalten

Pappmaché zum Malen und Gestalten

Nicht wegwerfen, recyceln! Pappmaché kann Ihre alten Gegenstände wieder zum Leben erwecken. Berühmt für die Herstellung von Puppen oder Figuren, findet es seinen Platz in Ihrem Interieur. Bereits aufgeklebte Papierstreifen können Ihre bequeme Uhr zu einem unverzichtbaren Möbelstück für Ihre Dekoration machen. Wählen Sie einen Träger und bedecken Sie ihn mit Papier. Nach dem Trocknen malen Sie es nach Ihren Wünschen. Auch wenn es neu lackiert wurde, konnten Sie diesen Säulentisch im Eingangsbereich nicht mehr tragen? Macht nichts, gib ihm eine neue Silhouette. Modellieren Sie eine Gitterstruktur, die Sie dann an Ihren Möbeln anbringen und die Baugruppe mit Papier abdecken. Malen. Sie haben soeben ein einzigartiges Möbelstück geschaffen!

Hier sind drei Rezepte, um die Metamorphose vorzubereiten:

Streifenlose Methode Sammle alte Zeitungen und schneide sie in kleine Stücke. Legen Sie sie in einen Mixer mit Wasser. Den so erhaltenen Teig auffangen und den Wasserüberlauf abtropfen lassen. Fügen Sie Tapetenpaste hinzu, um eine weiche Paste zu erstellen. Beschichten Sie Ihre Unterstützung mit dieser Paste. Trocknen lassen Malen. Beachten Sie, dass diese Methode ideal ist, um ein Gitter oder eine Netzstruktur Ihrer Kreation abzudecken. Verwenden Sie zum Abdecken von Möbeln vorzugsweise Papierstreifen. Klebestreifen Methode Zutaten: 1 Volumenteil Gobelinkleber 10 Volumenteile Wasser Eine Schüssel Ein Löffel Ein Schwamm Zeitungsstreifen Zubereitung: Gießen Sie das Pulver unter Rühren in die Schüssel, bis eine homogene Mischung entsteht. Lassen Sie die Zubereitung unter einem Deckel sitzen. Legen Sie dann die Papierstreifen auf die abzudeckenden Möbel oder Unterlagen. Trocknen lassen Malen. Methode mit Mehlstreifen Zutaten: Ein Volumen kaltes Wasser Ein Viertel Volumen Weißmehl Fünf Volumen kochendes Wasser Ein großer Löffel Zeitungsstreifen Zubereitung: Mehl in kaltem Wasser mischen. Wenn Sie eine homogene weiße Mischung erhalten, gießen Sie sie in kochendes Wasser. Bei schwacher Hitze erhitzen lassen. Sobald die Zubereitung lauwarm ist, können Sie die Zeitungsstreifen darin eintauchen. Um großartige künstlerische Kreationen in Pappmaché zu bewundern: www.nicoleetaude.com