+
Informationen

Einen Punkt an der Decke einbetten

Einen Punkt an der Decke einbetten

Ob Niederspannung, 12 V oder Versorgung mit 220 V - Einbaustrahler haben den Vorteil, dass sie diskret sind und die Beleuchtung eines Ortes perfekt in seine Architektur integrieren. Erschienen mit abgehängten Decken, verkleinern sich die Spots weiter, insbesondere seit dem Eintreffen von sehr niedriger Spannung.

Das Schritt für Schritt

Installation

Sie haben Ihre Niederspannungsspots ausgewählt. Hier erfahren Sie, wie Sie sie installieren. 1 Zeichnen Sie unter Berücksichtigung der gewünschten Beleuchtung und der Stärke der Spots mit einem Bleistift ein mehr oder weniger lockeres Netz an der Decke, um die Spots anzuordnen. 2 Um Lichtlecks um den Spot herum zu vermeiden, ist es unbedingt erforderlich, die Zwischendecke mit einer Lochsäge perfekt scharf und genau auf den Innendurchmesser des Spots zu bohren. Sie können auch einen Flansch zwischen der Decke und der Lampenfassung anbringen, der die Lichtfunktion nicht verändert, die Lampe jedoch von der Kante wegbewegt, wodurch die Gefahr einer Überhitzung vermieden wird. 3 Verbinden Sie die Stromkabel Ihres Stromkreises mit dem Eingang des Transformators. 4 Verbinden Sie die Drähte von der Buchse Ihres Spots mit dem Ausgang des Transformators. 5 Anschließend können Sie den Transformator vorsichtig in das Loch einfädeln und an der Zwischendecke über der Gipskartonplatte platzieren. 6 Machen Sie alle Ihre Lackierungen, bevor Sie den Fleck im Loch befestigen. Sie sind in der Regel mit einem Clip-System ausgestattet, das sie sehr einfach hält. 7 Setzen Sie die Halogenlampe in die Fassung ein und schließen Sie den Stromkreis wieder an, um Ihre neue Installation zu testen. Warten Sie dazu offensichtlich, bis der Lack oder die Oberfläche Ihrer Decke vollständig trocken ist, um Kurzschlüsse durch Feuchtigkeit zu vermeiden. 8 Die Installation von Scheinwerfern geht logischerweise mit der Konstruktion einer Zwischendecke einher ... Wenn Sie Scheinwerfer an einer bereits vorhandenen Zwischendecke installieren möchten, müssen Sie daher Elektrizität unter einen Stab um die Decke bringen und eine kleine Decke herstellen diskrete Öffnung, um die Drähte mit einem ziemlich steifen Stück Kabel über die Zwischendecke führen zu können. Arbeite zu zweit; Nachdem Sie die Position zukünftiger Stellen mit einer Lochsäge durchbohrt haben, werden Sie die Drähte vorsichtig verschieben ... Es ist ein bisschen lang, aber es funktioniert!

Der Rat des Profis

Bestimmen Sie wie bei allen Leuchten zuerst die gewünschte Beleuchtung, bevor Sie den richtigen Spot und die richtige Lampe auswählen. Tatsächlich finden Sie neben den vollständig fixierten Spots verstellbare, teleskopierbare Spots mit oder ohne Diffusionseffekt mit oder ohne Reflektor. Bitte beachten Sie, dass für die Installation von vertieften Spots ein Abstand von mindestens 10 cm zwischen den Spots eingehalten werden muss die "echte" und die Zwischendecke und dass Sie, wenn Sie sich für Niederspannungsstrahler entscheiden, den Einbau der Transformatoren direkt in die Zwischendecke planen müssen, die im Falle eines Ausfalls - immer möglich - leicht zugänglich bleiben muss . Vergessen Sie auch nicht, Ihre Spots mit einem Dimmer auszustatten, der einen sehr hohen Benutzerkomfort bietet. Know-how - Wohnkultur © La maison rustique - éditions Flammarion, 2006