+
Kommentare

Den Kleiderschrank aufräumen: eine Kunst!

Den Kleiderschrank aufräumen: eine Kunst!

Kleidung, Haushaltswäsche, Geschirr… Der Kleiderschrank ist unser treuer Verbündeter für die Aufbewahrung im Alltag. Es ist jedoch notwendig, sich während der Lagerung zu disziplinieren, um Ihren Platz zu optimieren und schnell zu finden, wonach Sie suchen. Lagerung, Anleitung!

Organisieren Sie Ihre Garderobe

Bevor Sie Ihre Kleidung in Ihrem Kleiderschrank installieren, ein Wort: sortieren! Es ist immer einfacher, einen Kleiderschrank wegzuräumen, wenn er nicht mehr überflüssig ist ... Geben Sie also Kleidung ab, die zu groß oder zu klein ist und die Sie seit Jahren nicht mehr getragen haben. Denken Sie auch daran, Ihre Winter- und Sommerkleidung zu trennen: Legen Sie vakuumverpackte Kleidung (in einem separaten Schrank oder unter dem Bett) ein, die nicht der aktuellen Saison entspricht, und tauschen Sie sie alle 6 Monate aus! Letzte goldene Regel: Investieren Sie in das richtige Zubehör. Wählen Sie aufeinander abgestimmte Aufbewahrungsboxen, Schutzhüllen für Ihre empfindlichsten Kleidungsstücke, Teleskop- oder Gleitstangen, um den Zugang zu Ihrer Kleidung zu erleichtern und Falten zu vermeiden Schals ... All diese zusätzlichen Stauräume erleichtern Ihnen die Orientierung in Ihrem Kleiderschrank und sparen Ihnen jeden Tag viel Zeit!

Der alltägliche Kleiderschrank

Ist Ihr Kleiderschrank überfüllt? Bewaffnen Sie sich mit Mut und beginnen Sie damit, ihn vollständig zu entleeren. Ordnen Sie Ihre Produkte nach einer gründlichen Sortierung nach Familien (das Geschirr muss gruppiert sein, wie für die Haushaltswäsche usw.). Wenn Sie dort Lebensmittel eingelagert haben, nutzen Sie die Gelegenheit, abgelaufene Lebensmittel wegzuwerfen! Danach ist alles eine Frage des gesunden Menschenverstands: Häufig verwendete Gegenstände werden vorne oder seitlich an Kleiderhaken aufgehängt aufbewahrt. Verwenden und missbrauchen Sie mehrere Aufbewahrungsboxen (bei Perigot, Ikea, Alinea usw.) und denken Sie daran, den Vorgang des "großen Sortierens" mindestens zweimal im Jahr zu wiederholen!