Andere

Eine Explosion von Farben für Kerzengläser

Eine Explosion von Farben für Kerzengläser

Schmücke ein Herzstück, ein Fensterbrett oder eine Treppe mit einer Reihe von farbigen Kerzenhaltern. Eine fröhliche und einladende Atmosphäre wird aus Ihrer Einrichtung hervorgehen. Hier und da arrangiert, schaffen sie eine gedämpfte Atmosphäre, versammeln sich nebeneinander und formen einen hübschen, hellen Strauß. Level: leicht Fertigstellungszeit: 1 Stunde Richtkosten: 34 euro Benötigte Materialien: - 7 Kerzenhalter aus Glas - 5 Bögen Seidenpapier in verschiedenen Farben - 7 Teelichter - 1 Tube Klebstoff Schritte: - Legen Sie ein weißes A4-Blatt auf das Papier und zeichnen Sie den Umriss des Blattes nach. - Schneiden Sie es. - Wickeln Sie den Teelichthalter in das Papier. - Kleben Sie die Kanten. - Den Überschuss abschneiden. - Legen Sie ein A4-Blatt auf zwei farbige Blätter. - Und zuschneiden. - Falten Sie eines der beiden farbigen Blätter. - Und wickeln Sie das Glas in die beiden Blätter. - Kleben Sie die Kanten. - Und den Überschuss abschneiden. - Schneiden Sie einen Streifen farbiges Papier. - Falten Sie es in zwei Hälften. - Und kleben Sie es auf den Boden des Glases. - Gehen Sie genauso vor, um die anderen Kerzenhalter zu erstellen, indem Sie die Papierfarben variieren. - Zünde die Teelichter an und platziere sie. Die dekorativsten: Achtung für ein garantiertes Ergebnis ist es notwendig, Blätter mit eher feinen Körnern zu verwenden. Je dünner Ihr Blatt, desto mehr verbreitet sich das Kerzenlicht! Schöpfung Véronique Rambaldi