+
Tipps

Eine skandinavische Messe mit dem Geist Stockholms, lassen Sie sich inspirieren

Eine skandinavische Messe mit dem Geist Stockholms, lassen Sie sich inspirieren

Je mehr wir im Norden leben, desto mehr suchen wir nach Licht und Wärme ... Wir alle kennen die warme und einladende Atmosphäre von Häusern in Finnland oder Schweden. Diese beruhigende Atmosphäre, deren Grundlage die Kombination von weißem, rohem und hellem Holz ist, wird als skandinavischer Stil bezeichnet. In Schweden, in Stockholm, baden wir in diesem Sinne, aber wir mögen auch rote und gemusterte Stoffe. Wie integrieren Sie all diese Elemente in ein Wohnzimmer? Für ein Wohnzimmer im Stockholmer Stil benötigen Sie: - Möbel im skandinavischen Stil, natürlich mit einer Kombination aus hellen Holzmöbeln wie Esche und weiß lackierten Holzmöbeln. Ihr Wohnzimmer sollte ausreichend offen und hell sein und Sie sollten den Raum nicht mit zu vielen dekorativen Gegenständen beladen. Im Gegenteil, wir müssen die Minimalismuskarte spielen. - Die verwendeten Materialien müssen weich und warm sein, sodass Sie sich für Schaffelle auf dem Boden entscheiden und ein Stoffsofa wählen können. - Es ist in Bezug auf Farben und Muster, dass Sie Spaß für eine typisch schwedische Atmosphäre haben können. Sie können zum Beispiel ein rotes Stoffsofa und einige dekorative Elemente des gleichen Farbtons auswählen. Warum rot in Schweden, fragst du mich? Da diese Farbe der Ursprung der Farbe des Dalarna-Pferdes ist, erschien dieses kleine Holzspielzeug im 18. Jahrhundert, das von Holzfällern für ihre Kinder geschnitzt wurde und im Laufe der Zeit zu einem der Symbole Schwedens geworden ist. - Dieses kleine rote Pferd wurde dann mit verschiedenen Blumenmustern verziert, modernisierten, aktualisierten Mustern, die Sie für eine kleine Seite auf den Bezügen Ihrer Kissen, auf Ihren Plaids und sogar auf Ihrem Wohnzimmerteppich mit einem Hauch von Rot und Blau verwenden können Schwedische Folklore! Lass dich inspirieren! Unsere "Deco Design" Videos