+
Tipps

Paar: unsere Aufbewahrungstipps, damit jeder sein Hab und Gut findet!

Paar: unsere Aufbewahrungstipps, damit jeder sein Hab und Gut findet!

Sich mit deiner geliebten Person einzuleben ist ein großartiges neues Abenteuer! Sehr schön, aber das Ideal ist, es nicht mit Fragen der Ordnung oder Unordnung zu verderben! Um ein gutes gemeinsames Leben zu beginnen, ist es besser, sich so zu organisieren, dass sich alle wohl fühlen und sich zurechtfinden. Um Ihnen zu helfen, finden Sie hier unsere Aufbewahrungstipps, damit jeder seine Sachen leicht finden kann!

Haben Sie Ihren eigenen Platz im Raum

Um zu vermeiden, dass die Hemden des Herrn zerknittert und die Absätze der Dame beschädigt werden, ist es das Ideal, Ihre Sachen getrennt zu halten. Dafür können Sie zwei Kommoden oder zwei Schränke kaufen: jede für sich. Nehmen Sie sie gleich oder zumindest in die gleiche Kollektion, um die Möbel in Ihrem Raum zu harmonisieren. Wenn Sie das Glück haben, ein Ankleidezimmer zu haben, teilen Sie Ihre Sachen in sehr getrennten Räumen auf. Jede Seite mit Körben und Stoffschlitzen zur Aufbewahrung aller Kleinteile. Sie können Ihre Sachen dann nach Kategorien (Kleider, Röcke, Hosen, Kostüme usw.) oder sogar nach Farben ordnen!

Setzen Sie Ihr Unternehmen aus, um es im Auge zu behalten

Wenn Sie Angst haben, Ihre Habseligkeiten zu verlieren oder wenn Ihre andere Hälfte sie an einem unwahrscheinlichen Ort aufbewahrt, stellen Sie sie in einem offenen Kleiderschrank oder in an der Wand befestigten Regalen aus. Sie können Ihre Lieblingsbücher, Lieblingsschmuckstücke, die Sie auf Ihren letzten Reisen gekauft haben, Gerichte, die Sie von Ihrer Großmutter geerbt haben, oder alles andere aufbewahren. Machen Sie Ihr Geschäft dekorative Elemente harmonisch in den Rest des Raumes integriert.

Tote Möbel

Haben Sie viele Habseligkeiten, wissen aber nicht, wo Sie sie aufbewahren sollen? Kaufen Sie ein Pritschenbett, unter das Sie Stauraum stellen können. Kunststoff-, Stoff- oder Custom-Aufbewahrungsboxen: Alles ist möglich! Jeder von euch kann seine Sachen an verschiedenen Orten aufräumen.

Verwenden Sie die Einbauschränke richtig

Wenn Sie das Glück haben, mehrere Schränke in Ihr hübsches gemütliches Nest einzubauen, weisen Sie jedem eine Funktion zu. Eine dient als Vorratskammer und die andere als Aufbewahrungsraum für die Kartons Ihrer kleinen Haushaltsgeräte, die Sie beispielsweise aufbewahren möchten. Sie können die Regale auch so unterteilen, dass jeder von Ihnen seinen eigenen Platz hat. Seien Sie schlau: Reservieren Sie die unteren Regale für den kleineren von Ihnen beiden und umgekehrt!

Das Badezimmer organisieren

Das Badezimmer ist oft DAS Zimmer, in dem alle Schönheitsprodukte von Madame landen ... Und Monsieur hat große Probleme, sich in all dem zurechtzufinden. Verwenden Sie Aufbewahrungsboxen: Sie sind Ihre besten Verbündeten, um sich besser zu organisieren. Eine Schachtel für Schönheitsprodukte, eine für Nagellack, eine für Ihre Shampoobasis oder eine für Reinigungsprodukte. Auch hier können Sie die Räume gemeinsam nutzen, damit jeder seine Habseligkeiten unterbringen kann. Ein weiterer Ratschlag: Reservieren Sie für den Frieden im Haushalt einen zusätzlichen Raum für denjenigen von Ihnen, der das meiste Geschäft hat!