+
Hilfreich

Die 4 wichtigsten Elemente einer Einrichtung mit Tavernenatmosphäre

Die 4 wichtigsten Elemente einer Einrichtung mit Tavernenatmosphäre

Wer hat noch nie davon geträumt, in die mythische Atmosphäre der beliebten Bälle der französischen Dörfer einzutauchen, wo die langen Sommerabende zum Feiern und Verweilen einladen. Mit einer Akkordeonmelodie im Hintergrund stellen wir Ihnen die Bedienungsanleitung für eine Außendekoration mit Tavernenatmosphäre und Geselligkeit als Bonus zur Verfügung!

Vichy am Tisch, unverzichtbar für die Einrichtung einer Taverne

Das Wesentliche in der gemeinsamen Vorstellung? Der berühmte rot karierte Tischdecke , die sofort den Ton für den Ort festlegt. Am Rendezvous herrschte eine Atmosphäre mit guter Gelassenheit, einfach, nicht für einen Cent gestelzt und sehr freundlich. Erweitern Sie Ihren Tisch mit Landsträuße und mit klappbaren Gartenstühlen aus Metall umgeben. Schlicht, leicht und funktional. Sie sind in mehreren Farben erhältlich und erleichtern die Gestaltung Ihrer Sommertaverne. Das kleine Extra : Haben Sie kleine Etiketten, die Sie selbst gemacht haben, um die Orte Ihrer Gäste anzuzeigen. Zarte Aufmerksamkeit sehr geschätzt.

Als Tischdecke oder dezenter als Tischläufer geben Vichy-Fliesen den Ton an!

Girlanden in Hülle und Fülle für eine Taverne bis zum Ende der Nacht

Die Guinguette-Atmosphäre spielt mit und missbraucht Retro-Codes. Gönnen Sie sich also etwas und lassen Sie sich von der beliebten und freundlichen Atmosphäre der Dorfbälle inspirieren, indem Sie helle Girlanden (schwarz oder farbig), Wimpel, Laternen und aufblasbare Luftballons in die Bäume hängen. Das kleine Extra : Die Papierwindmühlen zum selber machen und in die Äste hängen. Vintage und festliche Stimmung garantiert.

Stoffwimpel und Windmühlen, damit der Geist der Party in Ihrem Garten weht!

Eine Theke mit Retro-Charakter

Was wäre eine Taverne ohne ihr kleines Bistro? Auf keinen Fall eine Taverne! Suchen Sie sich also einen Platz in der Nähe Ihres Vichy-Tisches und stellen Sie dort eine Theke auf Dorfbar um deine getränke aufzubewahren. Beachten Sie, dass Limonadenflaschen besonders beliebt sind. Zögern Sie nicht, Kisten mit Würstchen, Aufschnitt und allerlei Käse zu füllen ... Das nennt man eine französische Taverne! Das kleine Extra : Bonbongläser, die den Kleinen Sterne in die Augen stechen.

Keine Taverne ohne Essen im Überfluss!

Spiele und Zubehör für eine freundliche Taverne

Wer sagt, sagt Dorffest Bowling ! Investieren Sie in eine Ecke Ihres Äußeren und richten Sie einen Bereich ein, der dem berühmten Boulespiel gewidmet ist, in dem die Älteren Spaß haben und ihren legendären bösen Glauben zeigen können Verhindern Sie, dass Spieler, die vom Spiel besessen sind, dehydriert werden. Für die Kleinen ist eine Schaukel genau das Richtige! Das kleine Extra : Stellen Sie Bänke mit Heuhaufen her, aber vergessen Sie nicht, sie mit Stoff zu bedecken, bevor Sie Ihren Gästen diese Sitze anbieten. Ansonsten autsch, autsch, autsch ...

Eine Rummelplatzluft dringt in Ihren ruhigen Garten ein, zum Vergnügen aller!