Andere

Wie man richtig Farbe auf Tapeten aufträgt?

Wie man richtig Farbe auf Tapeten aufträgt?



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bereiten Sie die Wand für die Neulackierung vor

Lassen Sie mich klar sein: wenn Sie es wünschen Tragen Sie Farbe auf Ihre Tapete aufEs ist unbedingt erforderlich, zuerst den Boden vorzubereiten. In der Tat keine Frage von malen Sie einen Wandteppich zerrissen oder in einem zweifelhaften Zustand: Die Wand muss sauber sein und der Teppich muss bei Bedarf geklebt werden.
Entfernen Sie dann den gesamten Wandstaub mit einem sauberen Tuch, einer weichen Bürste oder einem feuchten Schwamm und anschließend mit einem sauberen trockenen Tuch. Ohne lässt das Endergebnis auch bei der besten Farbe der Welt zu wünschen übrig und macht sie nicht sauber.

Denken Sie natürlich auch daran, die Fensterrahmen zu schützen und die Steckdosen zu entfernen, um zu vermeiden, dass sie versehentlich angestrichen oder beschmutzt werden.
 

Wie man richtig Farbe auf eine Tapetenwand aufträgt?

In der Regel reichen zwei Anstriche aus, um eine Wand ohne Wandverkleidung (blanke Wand) optimal zu rendern. Bei einer Wand, die bereits mit Tapeten bedeckt ist, sieht das etwas anders aus, und zwei Schichten reichen nicht aus.
In der Tat zu bewerben Malen auf Tapetensind drei Anstriche erforderlich; um die ursprüngliche Farbe der vorherigen Beschichtung zu tarnen, aber auch um die Tapete richtig zu streichen, wenn sie mit Reliefs versehen ist.

Für ein perfektes Ergebnis können Sie zunächst eine erste sogenannte Haftschicht auf Ihre Tapete auftragen, die die Fläche des Malers vollständig gleichmäßig macht. Wenn die Tapete, die Sie bedecken möchten, dunkel genug ist, können Sie auch mit einer Farbgrundierung beginnen.
 

Können wir irgendeine Tapete malen?

Gute Nachricht: Wenn es sich in einem guten Zustand befindet und Sie nicht vergessen, die Wand vor dem Streichen gut vorzubereiten, ist dies möglich Übermalen Sie jede Art von Tapete ! Beachten Sie jedoch, dass das Malen komplizierter ist:

  • Eine zu dünne Tapete, weil sich die Farbe ablösen könnte;
  • Zu alte Tapete;
  • Eine alte gemusterte Tapete, weil sie sich mit Farbe abreiben könnte.
  • Eine Relieftapete mit der Absicht, sie zu tarnen: Selbst nach zahlreichen Farbschichten werden die Reliefs niemals verschwinden und sichtbar bleiben!
     

Welche Art von Farbe sollten Sie wählen, um eine Wand mit Tapeten neu zu streichen?

Sparen Sie nicht an der Qualität der Farbe, wenn Sie möchten streichen Sie eine gepolsterte Wand neu : Dies wirkt sich sowohl auf die Anzahl der zu überziehenden Schichten als auch auf die Lebensdauer der nach dem Überlackieren erhaltenen Wand aus.
Wenn Acrylfarbe dazu neigt, Unvollkommenheiten zu verbergen, haftet Glycerinfarbe besser. Außerdem, wenn Sie sich bewerben möchten Malerei auf Vinyltapetenmüssen Sie sich unbedingt für eine glycerophthalische Farbe entscheiden! Vorsicht: Das Trocknen dauert sehr lange und riecht ziemlich stark.

Um vor allem unangenehme Überraschungen zu vermeiden, probieren Sie die Farbe auf Ihrer Tapete in einem versteckten Winkel aus und warten Sie, bis sie getrocknet ist, um festzustellen, ob das Ergebnis Ihren Erwartungen entspricht. Dann kann die Arbeit beginnen!