Hilfreich

Vorher / Nachher: ​​ein individuelles Zwischengeschoss für das Kinderzimmer

Vorher / Nachher: ​​ein individuelles Zwischengeschoss für das Kinderzimmer

Christophe und Cécile kauften eine sehr schöne Maisonette in Asnières-sur-Seine und baten die Designwerkstatt Buro2Déco, das Ganze aufzufrischen und die Räume zu optimieren. Eltern eines kleinen Mädchens suchten sie zusätzlichen Stauraum. Die Architekten schlugen vor, im Kinderzimmer ein modulares, maßgeschneidertes Zwischengeschoss zu installieren. Fläche: 12m2. Budget: 9.000 €. Agentur: Buro2Déco.

Vorher: ein vollgestopftes Kinderzimmer

Christophe und Cécile haben bei ihrer Installation eine kleine Tochter, Diane, von 30 Monaten, aber sie hoffen, bald ein zweites Kind begrüßen zu können. Zunächst konzentrierten sich die Bemühungen auf gemeinsame Lebensräume (Eingang, Küche, Wohnzimmer). Neben dem Elternschlafzimmer und Dianes Schlafzimmer sind auch ein Büroraum und eine Kinderecke geplant. Das nächste Kinderzimmer wurde in einem zweiten Schritt fertiggestellt. Das Zimmer hat eine hohe Decke, ist aber klein. Es hatte einen Stauraum, aber es war schlecht angeordnet. Es gab auch ein hölzernes Hochbett, das dazu beitrug, den Raum abzudunkeln. Das Buro2Déco-Team schlug vor, die Idee des Zwischengeschosses beizubehalten, um die Höhe unter der Decke auszunutzen und einen modularen und spielerischen Raum für das ungeborene Baby zu schaffen.

VORHER: ein etwas altes Hochparterre und eine Raumaufteilung, die die Zirkulation nicht erleichtert.

Nachher: ​​ein maßgeschneidertes Zwischengeschoss in leuchtenden Farben

Zwischen dem Auftrag, den Messungen, dem Entwurf und der Werkstattfertigung des Zwischengeschosses vergingen fünf Wochen. Dann waren drei Tage für die Installation des Moduls erforderlich. Die Arbeiten verliefen trotz der zu bewältigenden Herausforderungen sehr gut: - Nutzung der Ecken, die durch eine imposante technische Hülle entstehen, die eine der Wände verstopft. - Bewahren Sie den einzigen natürlichen Lichteinfall auf. - Nutzen Sie die Höhe und minimieren Sie den Platzbedarf. - Machen Sie den Raum bewohnbarer, indem Sie nützliche Quadratmeter freigeben. Die Kunden wollten eine fröhliche und zeitgemäße Atmosphäre und die Architekten ließen sich inspirieren Mondrian und Kinderspiele, für ein sattes Ergebnis in säuerlichen Farben Pink, Blau und Limettengrün. Die Designagentur verwendete bunte Tollens-Farben und Madreperla-Plexiglas (100% recycelt und recycelbar, ideal für einen Kindergarten).

Ein maßgeschneidertes Zwischengeschoss in leuchtenden Farben, ideal für ein Kind!

Eine erhebliche Platzersparnis für den Kindergarten!

Der Hauptvorteil, der sich aus der in fröhlichen Tönen ausgeführten Arbeit in diesem Babyzimmer ergibt, sind die klar definierten Wohn- und Spielbereiche und vor allem ... die Aufbewahrung! - Oben im Zwischengeschoss mit einem Spiel- / Lesebereich, den der kleine Valentine (der seit den Arbeiten da ist) später nutzen kann. - Unten mit Schränken, einer Kommode für eine schöne Bibliothek und Stauraum unter dem Bett (Schiebeschubladen). - An der Wand mit kleinen farbigen Aufhängeboxen in verschiedenen Größen. - Es gibt sogar Stufen, die sehr praktische Aufbewahrungsmöglichkeiten öffnen und verstecken ... Kein Zentimeter verloren: alles wurde ausgenutzt und schön!

Schränke, hängende Nischen, Bücherregale, zu öffnende Stufen ... dieser Raum vervielfacht die Lagermöglichkeiten!

Natürliches Licht, das besser diffundiert

Durch die neue Aufteilung des Schlafzimmers gelangt natürliches Licht besser in den Raum und wird vor allem nicht mehr blockiert. Es geht durch claustras Montage an der Seite der Treppe und an der Fassade des Zwischengeschosses sowie durch das im unteren Teil der Struktur eingebaute Plexiglas, um die Sicherheitsstandards zu erfüllen. Das Licht wird auch auf den zum Fenster gerichteten Spiegel reflektiert. Letzterer leistet Dreifacharbeit: Er reflektiert das Bild, das Licht und verbirgt die technische Hülle, auf der er installiert ist. Zusammenfassend ein durchdachtes Projekt und ein umwerfendes Ergebnis! Das i-Tüpfelchen: Das Zwischengeschoss folgt dem Wachstum von Valentine bis zu ihrer Pubertät ... oder nimmt ein drittes Kind auf!

Um Licht zu bringen, drei Tipps: Ein großes Fenster, ein dezent gegenüberliegender Spiegel und transparente Öffnungen dank Plexiglas!