+
Informationen

Octaveo signierte Papiervasen

Octaveo signierte Papiervasen

Octaveo ist eine hübsche Marke von Marcel Braer. Als Bär von Zürich nach Barcelona auf den Spuren einer vom Mittelmeer geprägten Familiengeschichte aufbrach, wollte er vor allem für das Büro Objekte schaffen, die an Reisen erinnern und Geschichten ermöglichen. Sonne, Kunst und Materialien bilden das Herzstück der fachmännisch gefertigten Briefpapierkollektionen von Octaveo. Wir haben uns in die sehr schönen Papiervasen verliebt (bzw. in Vasenabdeckungen, da wir auch bei wasserdichtem Papier nicht vergessen werden, eine geschnittene Wasserflasche oder eine kleinere Vase zu verwenden).

Primär blau und gelb für Blumen

Die Vasen Janus und Salina setzen Gelb und Blau in Szene. Scharfe Farben, die sich mit viel Pepp vom weißen Hintergrund abheben. Janus ändert seine Stimmung, je nachdem, auf welcher Seite du ausstellst. Geheimnisvoll und rätselhaft ist es ein Gegenstand, den wir zähmen und der uns in Frage stellt. Eine tolle Idee für eine Vase… die auch aus Papier besteht! Salina ist eine Hommage an das Meer, die Wellen, den Sonnenuntergang und den Sommer. Ein Zimmer der Wahl, um sich im Urlaub immer ein wenig zu fühlen.

Farbe + Muster = ein Siegerduo für Bildvasen

Die von Octaveo entworfenen Papiervasen strahlen natürlich viel Farbe aus. Könnte es anders sein, als eine Marke, die das Mittelmeer liebt? Aber die Farbe wird nicht allein gedacht, sondern in der Art eines zeitgenössischen Gemäldes verwendet. Die Muster, ob pflanzlich oder geometrisch, bilden den Kontrast zwischen einem sehr einfachen Material, Papier und der bildlichen und dekorativen Dimension der Kreationen. Wir lieben die Baazar-Vase, die in der Bewegung der geometrischen Abstraktion als ein Hauch zeitgenössischer Kunst in der Dekoration auffällt.

Designtrend für Vasen

Unser Favorit ist die Nomade-Vase, die schwarze und blaue Klammern auf weißem Hintergrund und leuchtend gelben Volltonfarben mischt. Es erinnert an den Trend der 70er Jahre mit seiner Zanotta-Seite und ist gleichzeitig Teil des Gittertrends, der sich durch unsere Innenräume zieht. Ein Accessoire, das Sie dringend brauchen und das perfekt zu einem raffinierten, skandinavischen oder industriellen Dekor passt. Für Farbbegeisterte entscheiden wir uns für das Artesania-Modell mit einem typisch 50er-Jahre-Tiefgrün oder für Palma, das Blau und Rot mit Schwarz und Weiß in einer sehr weichen, wenn auch offenen Grafik kombiniert. Mehr Infos auf der Website www.octaevo.com