Tipps

Installieren Sie PVC-Dachrinnen

Installieren Sie PVC-Dachrinnen

Was für eine Rinne?

PVC-Profile (grau oder sand) sind wirtschaftlich und einfacher zu montieren als herkömmliche Zinkrinnen, da es ausreicht, sie zu verkleben - oder bei Fugenmodellen zusammenzufügen. Sie können sich vor allem bei Renovierungsarbeiten auch für Kupfer- oder Zinkrinnen entscheiden, die geschweißt oder ohne Schweißen mit Fugen zusammengebaut werden können. Schließlich finden Sie Rinnen aus lackiertem Aluminium und aus Verbundmaterial (Polyesterharze und Additive) mit hoher Beständigkeit gegen Stöße und Witterungseinflüsse.

Die Umsetzung

Es ist perfekt für den Amateur erreichbar, der alle Arten von Haken, Beschlägen für ausgehende und eintretende Winkel, Geburten und Abfahrten zur Verfügung hat, die er benötigt. Es müssen jedoch ernsthafte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Zögern Sie nicht, ein Gerüst zu mieten und es korrekt auf festem Untergrund zu montieren: Sie arbeiten komfortabler und sicherer.

PVC-Rinne

Profil und Abschnitt

Das Hauptmerkmal einer Rinne (ob abgerundet oder quadratisch) ist ihre Evakuierungskapazität. Natürlich ist das Regenregime von Region zu Region unterschiedlich, aber die Regenrinne muss in der Lage sein, den Abfluss auf dem Dach eines großen, lang anhaltenden Gewitters zu evakuieren. Jedes Modell entspricht somit einer maximalen Dachfläche, die beim Kauf berücksichtigt werden muss. Ebenso entspricht jedes Profil einem bestimmten Abschnitt für den Abstieg. Im Grenzfall können Sie auch eine Fließneigung von 6 bis 8 mm pro Laufmeter angeben. Jedes Dachrinnenprofil ist im Allgemeinen für einzelne Häuser mit einer Referenz - 25 gekennzeichnet.

Arten von Dachrinnen

T2874

Kanäle und Dachrinnen

Die Kanäle sind Kanäle, die sich am Ende eines Dachabschnitts befinden, jedoch in die Schale integriert sind. Ursprünglich bestanden sie aus Stein oder Terrakotta. anschließend wurden sie mit Blei bedeckt. Die Evakuierung erfolgte durch Wasserspeier oder Bleiabfahrten. Als im 19. Jahrhundert Blei durch Gusseisen und Zink ersetzt wurde, wurde die Eiche zu einem einfachen Kanal, der von der Hauptstruktur, dh einer Rinne, unabhängig war. Dies wird manchmal ganz am Rand der Dacheindeckung (Le Havre-Dachrinne) befestigt. Meistens handelt es sich jedoch um eine hängende Dachrinne, die mit Haken am Dachstreifen oder an den Enden der Sparren befestigt wird.

Keine Wende

Um zwei Teile, insbesondere die Fallrohre, zusammenzubauen, fügen Sie diese einfach zusammen, ohne die männlichen oder weiblichen Teile zu verdrehen. Kleben Sie die beiden Teile zusammen und wischen Sie die Grate sofort nach der Montage ab. Es ist nicht notwendig zu warten, bis der Trocknungsvorgang fortgesetzt wird. Beachten Sie, dass der Hart-PVC-Kleber entflammbar ist und die minimale Verarbeitungstemperatur 8 ° C beträgt.

Die Haken

Abhängig vom Material, an dem sie befestigt sind, können Sie aus einer Vielzahl von Haken auswählen. Am gebräuchlichsten sind Modelle für Stirnbänder (sichtbar oder unsichtbar). Sie finden auch Stangen, dh Beine, die an der Stirnseite (und nicht am Ende) der Sparren befestigt sind, Haken mit einstellbaren Sparren (die die Einstellung erleichtern), Haken mit Spitze , die wir in den Wald fahren, und auch Steigbügel, um die Rinne direkt auf dem Wellblech zu befestigen.

Evakuierungen

Regenwasser kann so geleitet werden, dass es den Delphin (Grund des Abstiegs) zu einer Entwässerungsrinne oder zu einem Siphon im Hof, zum Gewitter- oder Abwasserkanal oder zu einer natürlichen Entwässerung (Bach) verlässt. Im Falle eines kleinen Regenwassers in einem Tank zur Bewässerung des Gartens (der Überlauf wird an einen Abfluss angeschlossen). Wenn es auf dem Land keine natürliche Evakuierung gibt und das Land sich dafür anbietet, bauen Sie einen Sumpf (verlorener Brunnen), aber denken Sie daran, dass nur das Regenwasserrohr daran angeschlossen werden kann „Ausschluss von Schleusentoren aus den Gewässern aufgrund der Gefahr der Verschmutzung des Grundwassers. Ein echter Sumpf ist ein Mauerwerk (Ziegel, Betonblock, Beton), dessen Wände im unteren Teil mit Barbacans versehen sind, die die Evakuierung ermöglichen. Es ist mit einer Klappe abgedeckt, die die Reinigung ermöglicht.

Wie kaufe ich?

Die Elemente (PVC, Zink oder Kupfer) werden in der Regel in einer Länge von 2 oder 4 m verkauft. Einige Hersteller von Dachrinnen aus Polyester oder lackiertem Aluminium bieten jedoch Längen von 6 oder 9 m oder sogar auf Anfrage an. Nehmen Sie genaue Messungen vor (Länge des Streifens für die Rinne selbst und Höhe des Abstiegs) und zeichnen Sie ein Diagramm auf, in dem die Position der Armaturen, Dichtungen, Haken, Geburten, Verbindungsmuffen, Delfine, Kreuzungen oder Jambons angegeben ist. um nichts zu vergessen.

Werkzeuge und Materialien

• Gerüste
Handsäge
Suchlinie
Maßband
Maßband
Schraubendreher
Bohrmaschine
Bleistift
Pinsel
Lot
Spitzhacke und Schaufel
Randplanke
Schraube
Holzschutzmittel
Trompetenschraube
PVC-Kleber
Schleifpapier
Regavol
crapaudine
Stollen Savoir faire faire © La maison rustique - éditions Flammarion, 2005