+
Informationen

Erstellen Sie einen modularen Lodenvorhang

Erstellen Sie einen modularen Lodenvorhang

Ausrüstung

Coupons aus rosa, fuchsia, rot und Bordeaux Loden von 20 x 60 cm 1 Rollschneider 1 Lineal 36 Ösen von 8 mm Durchmesser 1 Ösenzange 18 Metallringe von 2,3 mm Durchmesser 6 Zangen mit Ringen

Realisierung

15 'Die Quadrate schneiden

Legen Sie die vier Loden-Coupons übereinander und schneiden Sie mit einem Rollschneider drei Quadrate zu je 18 cm im Inneren aus. Sie erhalten drei Quadrate jeder Farbe in der im Diagramm angegebenen Reihenfolge.



30 'Anbringen der Ösen

Befestigen Sie die 36 Ösen mit der Zange: Die Quadrate der beiden mittleren Reihen tragen jeweils 4 Ösen, während die der ersten und letzten Reihe nur 2 tragen.

15 'Ringe anbringen

Dann setzen Sie die 18 Ringe, die die Quadrate zusammen vertikal befestigen. Befestigen Sie zum Schluss die Ringzange oben am Vorhang und setzen Sie zwei Zangen pro Quadrat ein.

Rat

Um Ihren Vorhang aufzuhellen, können Sie einige Quadrate mit kleinen Lodenrahmen annähen, die jeweils 12 Zentimeter außen und 8 Zentimeter innen messen. Eine einfache Plastikfolie schließt den Rahmen und ermöglicht das Einfügen von Fotos oder Zeichnungen.



20 Sets auf Polar, Gekochte Wolle, Loden © éditions Flammarion, 2004