Tipps

Getöntes Wachs

Getöntes Wachs

Drei DIY-Wachse

Verseiftes Wachs Für 1 Liter Wachs:
100 g oder 1 Laib weißes oder gelbes Bienenwachs je nach Endfarbe
40 g Ammoniumcarbonat
1 Liter Wasser
Pigmente In einem großen Behälter und auf einer elektrischen Platte das Wasser zum Kochen bringen, dann das geriebene Wachs hinzufügen oder unter Rühren in kleine Stücke schneiden: Dieser Vorgang wandelt das Wachs um und lässt diese fettige Substanz mit Wasser mischen . Das Karbonat langsam einfüllen und die Hitze weiter abmischen. Fügen Sie die Pigmente hinzu, um den gewünschten Farbton zu erhalten. Lassen Sie die Mischung abkühlen, bevor Sie sie auf der Unterlage verwenden.



Benzinwachs Für 1 Liter Wachs:
1 Liter Balsamico-Terpentin
75 g Bienenwachs
Pigmente Schneiden oder reiben Sie das Wachs in der Essenz und lassen Sie es stehen, bis es vollständig aufgelöst ist. Pigmente hinzufügen, vor Gebrauch gut mischen. Danièle's Wachs Für 1 Liter Wachs: Handel
1 Liter flüssiges Wachs
Pigmente
5 Tropfen Sikkativ
Leinöl Die Pigmente mit dem Wachs mischen und je nach gewünschter Transparenz Leinöl zugeben oder nicht. Das Sikkativ hinzufügen, umrühren und über Nacht stehen lassen, damit die pulverförmigen Pigmente vollständig verdünnt werden. Vor Gebrauch sorgfältig umrühren.

Abnehmbare Wachsbeschichtungen

Einige Hersteller bieten diese Art von Produkt an: Gips plus Wachs. Der endgültige Effekt wird durch die Installation des Putzes (Schwimmer, Pinsel, Handschuh ...) und durch die Geste des Darstellers gegeben. Es gibt auch massengefärbte Beschichtungen mit einem einheitlichen Farbton. Das Dekor variiert nur mit der Handbewegung. Der große Vorteil dieser Produkte - ziemlich teuer - ist die Leichtigkeit, mit der sie unter Verwendung eines thermischen Strippers abgelegt werden.